Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

Perspectives francophones
Chargement Évènements

« Tous les Évènements

  • Cet évènement est passé

L’école du Louvre

mercredi 12 février @ 19:00

Fondée en 1882,  l’École du Louvre poursuit une double mission de formation universitaire et de diffusion de la culture artistique auprès d’un large public. Se référant à la pensée de Winckelmann, elle propose un vaste parcours d’Histoire Générale de l’Art. Yves Lemaire, « élève » de cette prestigieuse Ecole, proposera un « musée imaginaire » d’œuvres diverses visant à illustrer la culture générale qui reste une des ambitions de l’éducation à la française.

Die 1882 gegründete École du Louvre ist dem doppelten Auftrag der Universitätsausbildung und der Verbreitung der Kultur an ein breites Publikum verpflichtet. In Anlehnung an Winckelmanns Gedanken bietet sie einen umfassenden Kursus in Kunstgeschichte an. Yves Lemaire, „Schüler“ dieser angesehenen Ecole, wird ein „musée imaginaire“(Malraux)mit diversen Werken vorstellen, die die Förderung der „culture générale“  veranschaulichen; denn diese bleibt eines der Ziele der Bildung „à la française“.

Einladung herunterladen

Vortrag von Yves Lemaire (Paris)

Mittwoch, den 12. Februar 2020 um 19 Uhr
Warburg-Haus
Heilwigstraße 116

Vortrag auf Französisch mit Übersetzung

Verre de l’amitié im Anschluss

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Détails

Date :
mercredi 12 février
Heure :
19:00
Catégorie d’Évènement:
Étiquettes Évènement :
,

Lieu

Warburg Haus Hamburg
Heilwigstraße 116 + Google Map