Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

Perspectives francophones

Cinéma : J’accuse (version originale, sous-titrée) à l’Abaton

Conférence : Helmut Schmidt et la France

Der Hamburger Helmut Schmidt sagte gern von sich, er sei nicht frankophon, aber in der Zeit seiner Regierungsverantwortung und für den Rest seines Lebens sehr wohl frankophil geworden. Dabei spielte der Zufall menschlicher Begegnungen eine entscheidende Rolle. Im...

Discussion : Ton grand-père, mon père, toi et moi

Discussion sur le maniement du passé nazi dans les familles  Guy Altmann (Paris) et Gabriele Palm-Funke (Leipzig) parleront avec Dr. Oliver von Wrochem (KZ-Gedenkstätte Neuengamme) sur les conséquences du passé nazi pour leurs familles. En coopération avec...